RCB erhöht Strabag-Kursziel

18. Februar 2013, 10:53
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Strabag-Papiere von 18,00 Euro auf 20,00 Euro erhöht. Ihre "Halten"-Empfehlung wird beibehalten.

Der Auftragsbestand des heimischen Baukonzerns biete eine gute Visibilität bis ins Jahr 2014, so die Analysten. Sowohl der Auftragsbestand wie auch die veröffentlichte Bauleistung für 2012 lägen auf der Höhe ihrer Schätzungen, erklären die Wertpapier-Experten.

Dennoch bleibe das Marktumfeld besonders in Anbetracht des Margendrucks in der CEE-Region weiterhin herausfordernd, so die Analysten. Infrastrukturinvestitionen seien weiterhin rückläufig. Auch nähere sich das laufende Aktienrückkaufprogramm dem Ende; der Rückgang des Streubesitzes beeinträchtige die Liquidität der Aktie, so die RCB-Spezialisten.

Die Gewinnschätzung je Aktie liegt bei 0,57 Euro für 2012 sowie bei 1,18 Euro für 2013. Die Dividende je Aktie wird auf 0,30 Euro (2012) und 0,40 Euro (2013) prognostiziert. (APA, 18.2.2013)

Share if you care.