"Star Wars"-Text und Rickroll über traceroute

17. Februar 2013, 13:25
43 Postings

Scherz für Routenverfolgungswerkzeug eingebaut

Der CCIE (Cisco Certified Internetwork Expert) Ryan Werber hat einen Gag für traceroute bzw. tracert versteckt, berichtet heise. Wird das Routenverfolgungsprogramm für die IP-Adresse 216.81.59.173 aufgerufen, ist das Text-Intro zu "Star Wars" zu lesen.

Rickroll

In der dritt- und vorletzten Zeile findet sich zudem ein Zitat aus Rick Astleys "Never Gonna Give You Up" – ein Schmäh, der im Netz als "Rickrolling" bekannt ist. Der vollständige Star-Wars-Text erscheint laut Bericht allerdings erst mit einem Aufruf wie traceroute -m 66 216.81.59.173 (Linux) oder tracert -h 66 216.81.59.173 (Windows). Grund dafür ist, dass die Routenverfolgung  nach 30 Hops abgebrochen wird. (red, derStandard.at, 17.2.2013)

Link

heise

  • Geek-Humor
    screenshot: heise

    Geek-Humor

Share if you care.