Tottis Roma knackt Juventus

16. Februar 2013, 23:19
24 Postings

Tabellenführer verliert dank eines Treffers des römischen Urgesteins mit 0:1 in der Hauptstadt

Rom - Die AS Roma hat Juventus Turin in der italienischen Fußball-Meisterschaft aus dem Schritt gebracht. Der zuvor seit dem 22. Dezember sieglose Verein aus der Hauptstadt rang den Spitzenreiter am Samstagabend zu Hause mit 1:0 nieder. Das Tor des Abends markierte Francesco Totti. Der Altstar (36) bezwang den italienischen Teamtorhüter Gianluigi Buffon in der 58. Minute mit einem schönen Schuss aus 18 Metern.

Juve erlitt nach dem Cup-Halbfinal-Out gegen Lazio somit die zweite empfindliche Niederlage in der "Ewigen Stadt". Sollte die SSC Napoli ihr Heimspiel gegen Sampdoria gewinnen, beträgt der Rückstand auf die Turiner nur noch zwei Punkte. Die Roma ist aktuell Siebenter. (APA/Si, 16.02.2013)

  • Feste in Rom.
    foto: epa/di meo

    Feste in Rom.

Share if you care.