Rücktrittsfolgen

15. Februar 2013, 18:09
posten

Baden. Eine Seniorenresidenz

Im Wintergarten zwei sehr alte Damen, schmuckbehängt und grell geschminkt.

DIE ERSTE (schaut von der Zeitung auf, in der sie gelesen hat. Baff): Der Papst ist zurückgetreten.

DIE ZWEITE: Wer? Was?

DIE ERSTE (lauter): Der Papst! Zurückgetreten!

DIE ZWEITE: Der Papst? Warum?

DIE ERSTE: Gesundheit. Keine Kraft mehr, sagt er.

DIE ZWEITE: Weichei.

DIE ERSTE: Schon. Aber gut für uns.

DIE ZWEITE: Wieso für uns?

DIE ERSTE: Na ja, denk nach! Wenn einmal der Papst zurücktritt, dauert's nimmer lang, bis ein Kamel durch ein Nadelöhr geht.

DIE ZWEITE: Bist du sicher?

DIE ERSTE: Ganz sicher.

DIE ZWEITE (nach einer kurzen Pause): Ich hoff', es beeilt sich.

(Vorhang)

(Antonio Fian, DER STANDARD, 16./17.2.2013)

Share if you care.