Die Angst und Plan B

15. Februar 2013, 17:14
25 Postings

Angstmanagement für jene, die um ihre Karriere fürchten

Kollegen, egal wie alt, egal welche Performance, kriegen Kündigungsmails oder im besten Fall plötzliche Termine beim Chef, die Belegschaft weiß: Es wird um 15 Prozent reduziert. Quasi Alltag. Ob es da "normal" oder " paranoid" sei, dass man um seine Karriere fürchte und Anhaltspunkte verliere, werden Karriereexperten und Online-Kummertanten jetzt häufig gefragt. Die Antwort lautet: "normal" - und gute Tipps zum Angstmanagement werden geliefert.

Zuerst gelte es zu artikulieren, was genau ängstigt und was genau die Folgen eines Jobverlusts wären. Dann sei ein Plan B zu erstellen. Dann heiße es, sich auf den Erhalt der Gesundheit zu konzentrieren, Sport und Entspannung bewusst zu üben. Klingt schlicht, darf sich aber als Meisterübung für ein gelingendes Leben verstehen. (Karin Bauer, DER STANDARD, 16./17.2.2013)

Share if you care.