"Curiosity" fotografiert ungewöhnliches Objekt auf dem Mars

Ansichtssache17. Februar 2013, 20:30
99 Postings

Knut ist nun ausgestopft und ausgestellt und das jüngste Schwarze Loch der Galaxis

Bild 2 von 15
foto: nasa/jpl-caltech/malin space scienc

Seltsames Objekt auf dem Mars

Am 30. Jänner (23:39:36 UTC), dem 173. Missionstag, hat der Marsrover "Curiosity" auf dem Felsplateau vor sich ein ungewöhnliches Objekt erspäht und mit seiner Mast-Kamera (Mastcam, Bilder-Rohdaten gibt es hier) festgehalten. Das Gebilde weist einen metallischen Glanz auf, ragt einige Zentimeter aus dem Untergrund hervor und hat nach NASA-Angaben Ähnlichkeit mit dem Griff einer Autotür oder einer abstrakten Kühlerfigur.

Ronald Sletten von der Universität von Washington in Seattle, Mitglied des "Curiosity"-Wissenschafter-Teams, glaubt, dass es sich um einen von Wind und Sand geformten Stein handelt. Auf diesem pdf-Dokument erklären NASA-Forscher, wie das Objekt zu seiner ungewöhnlichen Form kam und wo auf der Erde vergleichbare Phänomene beobachtet wurden.

weiter ›
Share if you care.