Stecher hofft noch auf WM-Teilnahme

14. Februar 2013, 18:38
posten

Steirer erhielt grünes Licht für Skisprungtraining

Ramsau - Wegen einer Knorpelverletzung im rechten Knie musste sich Mario Stecher (35) Anfang Jänner einer Operation im rechten Knie unterziehen. Nach einer Untersuchung bekam der Steirer von ärztlicher Seite grünes Licht für das Skisprungtraining. "Wenn ich bei der WM dabei bin, dann werde ich auch gut in Form sein, ich habe intensiv trainiert", sagte Stecher. Am Samstag will der zweifache Team-Olympiasieger und -Weltmeister über ein Antreten bei der WM im Val di Fiemme (ab Mittwoch) entscheiden. (APA, DER STANDARD, 15.2.2013)

Share if you care.