Zehnte RobotChallenge in Wien

14. Februar 2013, 13:13
posten

Am 23. und 24. März treten in der Aula der Wissenschaften wieder internationale Roboter gegeneinander an

Der Roboter-Wettbewerb RobotChallenge findet 2013 zum zehnten Mal in Wien statt. Von 23. bis 24. März werden in der Aula der Wissenschaften Roboterkonstrukteure aus über 20 Ländern erwartet. Wie jedes Jahr treten die selbstgebauten, autonomen Roboter in 15 verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.

Neue Lego-Kategorie

Neben humanoiden Robotern nehmen mittlerweile auch fliegende und Sumo-ringende Roboter an der Veranstaltung teil. Neu in diesem Jahr ist der Wettkampf "Lego Line Follower" für Roboter aus Lego-Steinen. Damit will man Anfängern den Einstieg erleichtern.

Anmeldung noch möglich

Im Rahmen der "Freestyle Exhibition" stellen außergewöhnliche Roboter mit speziellen Fähigkeiten ihr Können unter Beweis. Entwickler können sich noch bis zum 28. Februar online anmelden. (red, derStandard.at, 14.3.2013)

  • Im März treten in Wien zum zehnten Mal die Roboter gegeneinander an.
    foto: leyla jafarmadar

    Im März treten in Wien zum zehnten Mal die Roboter gegeneinander an.

Share if you care.