"Du sollst an Online-Werbung glauben": Die neue Etat-Maus bringt Erleuchtung

    19. Februar 2013, 10:59
    17 Postings

    Monatlich küren die UserInnen von derStandard.at die beste Online-Kampagne - Auftraggeber werden mit der Etat-Maus belohnt, die sich ab sofort neu präsentiert und auch gleich Gebote für Online-Werber verkündet

    Seit 2004 schon ist die Etat-Maus fixer Bestandteil auf derStandard.at. Die UserInnen küren damit monatlich die beste Online-Kampagne, die auf derStandard.at geschalten wurde und wählen den Jahressieger. Zeit für einen Relaunch. Die Gewinner werden ab 2013 mit einer goldenen Etat-Maus belohnt.

    Die neue Trophäe hat Gewicht und ehrt die besten Online-Ideen. Entwickelt wurde sie von studioelastik.com. "Wir befinden uns in Gedanken – auf der Suche nach der guten Idee", beschreiben die Macher Stefan Patrick Weidhofer und Constantin Demner die Idee hinter ihrer Kreation. "Wir finden zusammen und verbinden unsere eingebungshaften Erlebnisse. Wir blicken hinauf, denn genau dort wartet sie, die gute Idee. Zum Leben erweckt! Diesen Preis bekommt man, wenn man sich der guten Idee hingibt. Polieren Sie die Maus - bis zu Ihrer Erleuchtung!", raten Weidhofer und Demner den künftigen Gewinnern.

    Gebote für Online-Werber

    Doch die neue Etat-Maus zeigt nicht nur hinauf zur guten Idee und stellt sie ins Licht. In ihrer speziell gefalteten Hülle verrät sie den Online-Werbern auch ihre Gebote. Besonders wohl fühlt sie sich bei all jenen, die sich an diese Gebote halten:

    • Du sollst an Online-Werbung glauben.
    • Du sollst den Imagetransfer von derStandard.at gebührend ehren und honorieren.
    • Du sollst die Online-Budgets der tatsächlichen Mediennutzung anpassen.
    • Du sollst die Werbekontaktzeit als wesentliches Kriterium berücksichtigen.
    • Du sollst mit Deinen Werbemitteln ohne übermäßige Aufdringlichkeit
      die notwendige Aufmerksamkeit erregen.
    • Du sollst nicht begehren nach Klicks abzurechnen.
    • Du sollst nicht stornieren sondern optimieren.
    • Du sollst die steigenden Zugriffe über mobile Endgeräte berücksichtigen.

    Abstimmung

    Welcher Auftraggeber mit der allerersten neuen Etat-Maus ausgezeichnet wird, entscheiden die UserInnen von derStandard.at. Die Online-Werber haben kreiert und geschaltet, nun sind Sie dran. Wir bitten die geschätzte Jury um ihr Votum.

    (red, derStandard.at, 19.2.2013)

    Credits
    Kreation & Produktion: Stefan Patrick Weidhofer | Artwork & Grafik: Constantin Demner - studioelastik.com | 3D Modeler: Patrick Lim, Mansour Mosawi

    Share if you care.