Ich bin keine Feministin, aber ...

15. Februar 2013, 07:00
1 Posting
Bild 1 von 14
foto: lizart productions

I Move Like a Disabled Person

Nach langen Jahren der Bühnenabstinenz kehren sie zurück: Elastic Woman und Octopus Girl. Cornelia Scheuer und Elisabeth Löffler sind zwei Performerinnen, die ihrem behinderten Körper, seinen Beschränkungen und Chancen, und jenen, die ihm von der Außenwelt gesetzt werden, voll abgründigem Humor begegnen. Indem sie ihre Körper in extreme Situationen bringen, konfrontieren sie diese Außenwelt mit jenen Klischees und Vorurteilen, die aus dem Verhältnis von behinderten und nicht behinderten Menschen ein Herrschaftsverhältnis machen.

Für "I Move Like a Disabled Person" haben sie zwei alte künstlerische Partnerschaften wiederaufleben lassen und sich den Regisseur Yosi Wanunu und den Bühnenbildner Paul Horn ins Team geholt.

Wann: 14. bis 22. Februar, jeweils 20 Uhr (außer So und Mo)

Wo: KosmosTheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien

Karten zu 17 und 13 Euro (erm. 10 Euro) unter Tel. 523 12 26 oder karten@kosmostheater.at 

weiter ›
Share if you care.