AXA-Bonus-Zertifikat

14. Februar 2013, 09:22
posten

Capped Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 11 Euro

Analyse von www.zertifikate-investor.de: "Die Analysten der Citigroup haben das Papier des französischen Versicherers AXA unlängst von „Neutral" auf „Buy" hochgestuft und das Kursziel von 13 auf 17 Euro angehoben. Aktien von Schadens- und Unfallversicherern hätten sich mit Ausnahme von Allianz und Zurich Insurance seit 2008 schwächer entwickelt als der gesamte Sektor, so die Analysten. Man sehe aber in dem Teilsektor nicht nur ein deutliches Restrukturierungspotenzial, sondern auch attraktive Dividenden und Möglichkeiten zur Cashflow-Steigerung.

Günstige Bewertung

Mit einem für 2014 geschätzten Gewinnvielfachen von 6,3 scheint die AXA-Aktie günstig bewertet. Dies gilt auch für den Branchenvergleich. Denn beispielsweise eine Allianz (KGV14e von 8,1) oder Zurich Insurance (KGV14e von 8,9) weist gegenwärtig eine höhere Bewertung auf als AXA. Aktuell notiert die Aktie des französischen Versicherers in der Nähe ihres mittelfristigen Aufwärtstrends, welcher bei ca. 13 Euro verläuft. Bei etwa 11,40/11,50 Euro bilden die Tiefpunkte vom letzten Herbst sowie die 200-Tage-Linie eine signifikante Unterstützungszone."

17 Prozent Seitwärtsertrag in sieben Monaten in Aussicht

Wer davon ausgeht, dass der Kurs der AXA-Aktie in den nächsten sieben Monaten niemals die signifikante Unterstützung bei 11,40 bis 11,50 Euro unterschreiten wird, könnte mit einem Bonus-Zertifikat einen Ertrag von mehr als 20 Prozent erwirtschaften.

Das UBS-Capped Bonus-Zertifikat auf die im EuroStoxx50-Index gelistete AXA-Aktie mit Barriere bei 11 Euro, Bonuslevel und Cap bei 17,50 Euro, BV 1, fällig am 20.9.13, ISIN: DE000UA0JT35, wurde beim Aktienkurs von 13,62 Euro mit 14,97 – 15,00 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der AXA-Aktie bis zum Fälligkeitstag des Zertifikates  oberhalb der Barriere von 11 Euro verbleibt, dann wird das Zertifikat mit dem Bonuslevel in Höhe von 17,50 Euro zurückbezahlt. Basierend auf den vorliegenden Daten errechnet sich ein Ertrag in Höhe von 16,67 Prozent (28% p.a.) wenn der Aktienkurs niemals um knappe 17 Prozent auf 11 Euro nachgibt.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Capped Bonus-Zertifikat eignet sich für Rendite orientierte Anleger mit beträchtlicher Risikobereitschaft, die von einer halbwegs stabilen Kursentwicklung der AXA-Aktie ausgehen. Die günstige Bewertung der Aktie und das positive Chartbild sollten dafür sorgen, dass das Bonus-Zertifikat mit seinem Bonuslevel von 17,50 Euro getilgt wird.

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.