Sechs weitere Reporter im britischen Abhörskandal festgenommen

13. Februar 2013, 14:52
posten

Journalisten waren 2005/6 für Murdochs "News of the World" tätig

London - Im britischen Medienskandal um abgehörte Handy-Mailboxen sind am Mittwoch sechs weitere Reporter festgenommen worden. Bei den drei Männern und drei Frauen handle es sich teils um ehemalige, teils um noch aktive Journalisten. Das teilte Scotland Yard mit. Zur fraglichen Zeit in den Jahren 2005 und 2006 hätten sie allesamt für die inzwischen eingestellte Boulevardzeitung "News of the World" des Medienkonzerns von Rupert Murdoch gearbeitet.

Reporter der Zeitung hatten illegal die Mailboxen Hunderter Prominenter sowie von Verbrechensopfern und Hinterbliebenen angezapft. Die Affäre hat in Großbritannien neben einer Reihe von Festnahmen erhebliche politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Irritationen ausgelöst. (APA, 13.2.2013)

Share if you care.