Vodafone rechnet Übernahme von Kabel Deutschland durch

13. Februar 2013, 14:38
posten

Plan zur milliardenschweren Akquisition liegt jetzt zur Abstimmung beim Konzernchef

Der britische Mobilfunkriese Vodafone erwägt laut einem Magazinbericht die milliardenschwere Übernahme von Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland. Der neue Vodafone-Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum habe mit dem Konzern-Strategiechef Warren Finegold einen Geschäftsplan für eine Akquisition durchgerechnet, berichtete das "Manager Magazin" am Mittwoch vorab ohne Angabe von Quellen.

Der Plan liege jetzt zur Abstimmung bei Konzernchef Vittorio Colao, der der Übernahme "zugeneigt sei", heißt es in dem Bericht. Vodafone erklärte dem Magazin zufolge, "keine Marktgerüchte kommentieren" zu wollen.

Der Bericht trieb die Aktie von Kabel Deutschland um bis zu acht Prozent auf ein Rekordhoch von 68,84 Euro. Das Unternehmen ist an der Börse mehr als 5,6 Mrd. Euro wert. (APA/Reuters, 13.02.2013)

Share if you care.