"Liebes Tagebuch": Fasten mit NÖM und Lowe GGK

13. Februar 2013, 14:49
13 Postings

NÖM fasten mit neuer Kommunikationslinie: "Genussvoll Kalorien sparen. Nichts leichter als das!" - Regie führte Stefan Ruzowitzky

"Genussvoll Kalorien sparen. Nichts leichter als das!": Mit diesem Claim präsentiert sich zu Beginn der Fastenzeit die neue Imagekampagne der Marke NÖM fasten.

"Welche Frau kennt das nicht: Die Hose sitzt mal wieder enger, da und dort kneift es und gleichzeitig schmiedet man schon großangelegte Diätpläne. Dieses, jeder Frau bekannte Gefühl haben wir uns zu Nutze gemacht und aufgezeigt, dass es auch einfacher sein kann", beschreibt Melanie Handlbauer, Senior Brandmanager der Marke NÖM fasten, die Grundidee.

 Spot "Hunger"

 Spot "Fett gedruckt"

 Spot "Fasten-Gene"

Andrea Figl, Marketingleitung der NÖM AG: „Wir haben den Ansatz in eine selbstironische Tagebuch-Story verpackt, die viele weiterführende und vor allem zusammenhängende Spots zulässt. Gedreht wurde mit dem österreichischen Regisseur und Oscargewinner Stefan Ruzowitzky." (red, derStandard.at, 13.2.2013)

Credits
Auftraggeber: NÖM AG | Vorstand: Alfred Berger | Marketingleiterin: Andrea Figl | Brand Management: Melanie Handlbauer | Agentur: Lowe GGK Werbeagentur GesmbH | Geschäftsführung: Rudi Kobza, Michael Kapfer | Executive Creative Director: Dieter Pivrnec | Creative Director: Marcus Hartmann | Konzept /Text: Hans Cepko | Kundenberatung: Dominique Podiwinsky, Talin Seifert |Filmproduktion: PPM Filmproductions GmbH | Regie: Stefan Ruzowitzky | Musik: MG Sound

Share if you care.