HSBC stuft s Immo ab

13. Februar 2013, 12:22
posten

Wien - Die Analysten von HSBC haben ihr Anlagevotum für die Aktien der heimischen s Immo von "Overweight" auf "Neutral" zurückgenommen. Zur Begründung verwiesen die Experten auf die schwache Aktienkursperformance der vergangenen 12 Monate gegenüber den Mitbewerbern. Das Kursziel von 5,20 Euro wurde hingegen unverändert beibehalten.

Die Schätzung für den Gewinn je Aktie 2012 lautet auf 0,24 Euro. Für die beiden Folgejahre 2013 und 2014 rechnen die HSBC-Experten mit einem Gewinn von 0,35 bzw. 0,36 Euro je Anteilsschein. Die Dividendenprognose für die Jahre 2012 und 2013 beläuft sich auf jeweils 0,10 Euro je Aktie. Für 2014 wird eine Ausschüttung von 0,12 Euro je Anteilsschein erwartet. (APA, 13.2.2013)

Share if you care.