Letzte Startplätze an Kirchgasser und Görgl

13. Februar 2013, 11:59
4 Postings

Stefanie Köhle verpasste die in zwei Zeitläufen durchgeführte Qualifikation - Zettel und Fenninger waren gesetzt

Ski alpin - Michaela Kirchgasser und Elisabeth Görgl haben sich am Mittwoch auf der Reiteralm-Herrenpiste "Finale Grande" in einer ÖSV-internen Qualifikation die letzten zwei Tickets für den WM-Riesentorlauf am Donnerstag in Schladming (10.00/13.30 Uhr) geholt. Stefanie Köhle verpasste die in zwei Zeitläufen durchgeführte Qualifikation, sie kommt damit bei der WM nicht zum Einsatz. Anna Fenninger und Kathrin Zettel waren Fix-Starterinnen. (APA, 13.2.2013)

Share if you care.