Wiener Fashion-Plattform Lookk gibt auf

13. Februar 2013, 09:48
posten

Wirtschaftliche Herausforderungen letztlich zu groß

Das aus dem Wiener Modelabel Garmz hervorgegangene Fashion-Start-up Lookk packt nach vier Jahren sein (Näh-)Zeug zusammen. Sowohl die konzeptuellen als auch die wirtschaftlichen Herausforderungen wären letztlich zu groß gewesen, heißt es in einer Mail an die Community. Bei Lookk konnten Designer ihre Entwürfe hochladen. Fanden sich genug potenzielle Käufer, wurde das Teil produziert und über den Webshop vertrieben. (red, DER STANDARD, 13.2.2013)

Link

Lookk

Share if you care.