Alfa 4C: Leichtsinn setzt sich durch

Ansichtssache12. Februar 2013, 20:01
161 Postings

Eigentlich wähnte man den Radikal-Alfa bereits als Opfer der Absatzkrise, doch nun ist alles wieder gut: Der 4C wird Wirklichkeit

Bild 1 von 5
foto: alfa romeo

Bereits 2011 erstmals als Studie präsentiert, glaubte man den Alfa Romeo 4C mittlerweile an den Controller-Rotstift verloren. Doch nun ist ein Marktstart im Laufe dieses Jahres fix. Debütieren wird der weniger als vier Meter kurze und zwei Meter breite Italiener in den USA (womit die Marke nach jahrelanger Absenz offiziell in Amerika ein Comeback feiert), danach erst darf sich Europa mit dem Zweisitzer auseinandersetzen. Der erste Live-Kontakt erfolgt Anfang März beim Autosalon in Genf.

weiter ›
Share if you care.