Ex-Gasprom-Chef Wjachirew verstorben

12. Februar 2013, 19:09

Rem Wjachirew galt einst als einer der reichsten Russen

Moskau - Einer der mächtigsten und reichsten Männer Russlands zur Jahrtausendwende ist tot. Rem Wjachirew, der ehemalige Chef des Erdgasmonopolisten Gasprom, ist am Montag im Alter von 78 Jahren auf seinem Landsitz bei Moskau gestorben. Unter Präsident Boris Jelzin war er eine Schlüsselfigur, unter seinem Nachfolger Wladimir Putin wurde er auf das Altenteil abgeschoben.Der 1934 im öl- und gasreichen Wolga-Gebiet Kujbyschew (heute Samara) Geborene ist ein Paradebeispiel für den Aufstieg der "Roten Direktoren" im postsowjetischen Russland. Nachdem er vom einfachen Gasförder-Ingenieur zum Vizeminister der sowjetischen Gasindustrie aufgestiegen war, schlug Ende der 1980er-Jahre seine Sternstunde: Zusammen mit seinem Chef und Förderer Viktor Tschernomyrdin formte er aus der gesamten Gasindustrie des Landes einen einzigen riesigen Konzern: Gasprom. Als Tschernomyrdin sich 1992 in die Regierung verabschiedete und Premierminister wurde, beerbte ihn Wjachirew auf dem Posten des Gasprom-Chefs.

Gasprom war in den 1990er-Jahren ein eigener Staat im Staate und Wjachirew dessen uneingeschränkter Herrscher. Seinen Sohn und seinen Bruder machte er zu Chefs lukrativer Tochtergesellschaften, und zeitweise kontrollierte er 35 Prozent der Gasprom-Aktien persönlich. Auch wenn der Konzern damals an der Börse noch nicht über 100 Milliarden US-Dollar wert war, gehörte Wjachirew damit wohl zu den ersten Dollarmilliardären Russlands.

Erst nach einem klaren Machtwort Jelzins gab Wjachirw die Aktien zurück. Doch bis 2001 blieb er als Gasprom-Chef ein mächtiger Mann in Russland. Die neue Führung hatte allerdings ihre eigenen Pläne mit den Öl- und Gasreserven des Landes. So wurde Wjachirew schließlich durch den Putin ergebenen Alexej Miller ersetzt.

Immerhin ging Wjachirew freiwillig. Dafür bekam er erst einen Orden und nun ein ehrenvolles Begräbnis. (ab, DER STANDARD, 13.2.2013)

  • Ex-Gasprom-Chef Rem Wjachirew ist tot.
    foto: epa/chirikov

    Ex-Gasprom-Chef Rem Wjachirew ist tot.

Share if you care.