Microsoft eröffnet neues Xbox-Studio

12. Februar 2013, 15:05
4 Postings

Studio soll neue Unterhaltungsformate zur Stärkung von Xbox Live bringen

Microsoft hat außerhalb von Los Angeles die Xbox Entertainment Studios eröffnet. Die neue Niederlassung wird dem Konzern zufolge "visionäre, interaktive Inhalte kreieren". Gemeint sind damit nicht Spiele, sondern Videoformate und Live-Übertragungen für die Online-Plattform Xbox Live.

Entertainment-Plattform

Die neue Investition bekräftigt den kolportierten Wandel der Xbox von der Spielplattform zur Unterhaltungsplattform. Anfang 2012 meldete Microsoft, dass Xbox Live mittlerweile mehr für Video- und Musik-Inhalte genutzt wird, als für Online-Spiele. Den 46 Millionen Xbox Live-Mitgliedern stehen zumindest in den USA bereits über 100 Unterhaltungs-Apps zur Verfügung. Vergangenen Oktober berichtete der GameStandard, dass Microsoft die Xbox zunehmend zur universellen Anlaufstation für Medienkonsumenten machen möchte. Spiele waren demnach nur der Anfang. Die neue Xbox dürfte diesem Trend ebenfalls gerecht werden. (zw, derStandard.at, 12.2.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Xbox soll ein breiteres Publikum ansprechen.

Share if you care.