Analyse: Spiele ohne Demo verkaufen sich besser

12. Februar 2013, 12:40
78 Postings

Jesse Schell kommt zu einer entscheidenden Erkenntnis für Spielentwickler

Videospiele ohne Demo verkaufen sich statistisch gesehen deutlich besser, als Spiele, von denen es eine Testversion gibt. Dies geht aus einer Analyse von Puzzle Clubhouse-CEO Jesse Schell hervor, die er im Rahmen der Entwicklerkonferenz DICE präsentierte (via PCGamesN).

Verkehrte Welt

Schell bezieht sich bei seiner Analyse auf Verkaufszahlen von Xbox 360-Spielen, die vom Marktforschungsunternehmen EEDAR bereitgestellt wurden. Demnach verkaufen sich Spiele ohne Demo und ohne Trailer durchschnittlich nicht öfter als 100.000 mal. Spiele mit Demos, aber ohne Trailer verkaufen sich im Schnitt 200.000 mal, Spiele mit Trailer und mit Demo rund 250.000 mal. Allerdings: Spiele ohne Demo und nur mit Trailer verkaufen durchschnittlich 500.000 Exemplare.

Eine wichtige Erkenntnis für Entwickler, so Schell. "Sie meinen, wir haben all das Geld für die Erstellung einer Demo ausgegeben und unsere Verkäufe halbiert? Ja, genau das ist mit Ihnen passiert."

Die Utopie ist alles

Das Problem sei, dass die Nachfrage der Kunden durch die Demo oft bereits zufriedengestellt werde. Gibt es keine Demo, bleibe dem Spieler nichts anderes übrig, als das Werk zu kaufen. Der Analyst führt dies auf grundlegende Erkenntnisse der Werbepsychologie zurück. Entscheidend sei, dass man den Kunden eine Vorstellung in den Kopf setzt und sie mit dem Versprechen einer "Utopie" lockt. Könne man sich schon vorab ein Bild machen, gehe diese aus Marketingsicht sehr wichtige Wirkung zumindest zum Teil verloren.

Schell blendet dabei natürlich einige Faktoren aus, die ebenso entscheidend für den Erfolg eines Spiels sind. Etwa, wie bekannt eine Spielserie bereits ist und wie viel Marketing ansonsten betrieben wird. Und schlussendlich sollte nicht vergessen werden, dass eine Demo an sich ein großer Dienst am Kunden ist. (zw, derStandard.at, 12.2.2013)   

Links

PCGamesN

  • Jesse Schell über Marketingtricks für Spielentwickler
    foto: screenshot

    Jesse Schell über Marketingtricks für Spielentwickler

Share if you care.