"News"-Chef holt sich Verstärkung aus Deutschland

12. Februar 2013, 10:25
14 Postings

Anett Hanck war schon Anzeigenleiterin bei "News" und "Woman" - Schönwandt übernimmt von ihr Führung des Medienhauses Deutschland

"News"-Boss Axel Bogocz holt Anett Hanck als Geschäftsführerin für Vermarktung (zurück) nach Wien. Die 44-Jährige war bisher Geschäftsführerin des Prisma-Verlags in Düsseldorf, Leiterin der ACN (Anzeigen-Cooperation Nordrhein) sowie Projektleiterin für das Medienhaus Deutschland. Sie wechselt laut Aussendung spätestens mit 1. Juli zur Verlagsgruppe News nach Wien. Das Medienhaus Deutschland, eine gemeinsame Vermarktung regionaler Tageszeitungen, führt jedenfalls als Interimsgeschäftführer Bogocz' Vorgänger bei der News-Gruppe, Matthias Schönwandt. Der ist derzeit bei der Unternehmensberatung Schickler aktiv.

Hanck arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der Medienvermarktung. Die Kommunikationswissenschaftlerin begann beim Hamburger Heinrich Bauer Verlag und setzte diese Tätigkeit bei der Marquardt Verlagsgruppe München und der Motorpresse Stuttgart fort. Von dort zog es sie weiter nach Wien als Anzeigenleiterin für die Titel "News" und "Woman". Nach zwei Jahren ging es 2002 wieder zurück nach Deutschland, als Marketingleiterin Automobil bei der Motorpresse Stuttgart. Darauf folgten sechs Jahre für Hubert Burda Media in München als Gesamtleiterin Marketing und Anzeigen, stellvertretende Verlagsleiterin und Advertising Director der Zeitschriften "Freundin" und "Bunte". (red, derStandard.at, 12.2.2013)

  • Anett Hanck ist seit mehr als zwanzig Jahren in der Medienvermarktung aktiv.
    foto: a. hanck

    Anett Hanck ist seit mehr als zwanzig Jahren in der Medienvermarktung aktiv.

Share if you care.