BAFTA-Awards im Zeichen der Männerbärte

12. Februar 2013, 10:10
8 Postings

Von George Clooney bis Sam Mendes: Bei den britischen Filmpreisen erschienen zahlreiche Schauspieler mit Vollbart

Nach Models auf den Laufstegen und in Großstädten hat der Bart nun auch die Schauspieler beim britischen Film- und Medienpreis BAFTA erfasst. George Clooney, Ben Affleck, Hugh Jackman, Sam Mendes und Joaquin Phoenix trugen am Sonntag alle Bart. Während der Preisverleihung kommentierte sogar der Gastgeber der Zeremonie, der Brite Stephen Fry, die Zahl der Männer mit einem prächtigen Bart: "Ich habe ein starkes Gefühl, dass ich nicht der einzige Schauspieler bin, der heute Abend hier einen Bart trägt", witzelte er. 

Dank an Stephen Fry

George Clooney bedankte sich danach bei Fry, der sich schon seit längerer Zeit nicht mehr rasiert: "Danke, dass es dank dir für führende Männer in Ordnung ist, Gesichtsbehaarung zu tragen."

Auch auf Twitter waren die Bärte unter dem Hashtag #BAFTABEARDS ein Thema. (APA, 12.2.2013)


Die Bartträger George Clooney, Grant Heslov und Ben Affleck wurden für den Film "Argo" geehrt.

 

Auch im Team von "Skyfall" sind die Bartträger in der Überzahl.

Share if you care.