Euro bei 1,3334 Dollar

Enttäuschende Konjunkturdaten aus der Eurozone drückten Euro-Dollar-Kurs

Wien - Der Euro hat sich heute, am Donnerstag, im späten Handel gegenüber dem US-Dollar weiterhin schwach präsentiert. Gegen 17 Uhr notierte der Euro bei 1,3334 Dollar und damit in der Nähe zum heutigen Richtkurs der Europäischen Zentralbank (EZB).

Enttäuschende Konjunkturdaten aus der Eurozone lasteten auf dem Euro. Im Schlussquartal 2012 war die Wirtschaft im Währungsraum um 0,6 Prozent zum Vorquartal geschrumpft, wie die Statistikbehörde Eurostat am Vormittag mitteilte. Analysten hatten lediglich mit 0,4 Prozent gerechnet. Durch die schwachen Daten steige die Wahrscheinlichkeit neuer Zinssenkungen durch die EZB, sagten Händler. Das habe den Euro geschwächt.#

Thema Währungskrieg

Zudem hält das Thema Währungskrieg den Devisenmarkt in Atem. Die zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) wollen am Wochenende ein Bekenntnis zu freien Wechselkursen abgeben. Eine ähnliche Initiative der G7 hatte zuletzt mehr Fragen aufgeworfen als Antworten geliefert. "Nach der Verwirrung dürften die meisten Marktteilnehmer vorsichtiger mit den umhergeisternden Schlagzeilen umgehen", so Commerzbank-Expertin Thu Lan Nguyen.

Das Londoner Nachmittags-Fixing für den Goldpreis wurde mit 1.646,0 Dollar/Feinunze ermittelt. Das Vormittags-Fixing lag heute bei 1.644,0 Dollar. Am Vortag wurde ein Nachmittags-Fixing von 1.645,0 Dollar festgestellt. (APA, 14.2.2013)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.