"wien.at": Bohmann kündigt vorsorglich

11. Februar 2013, 17:43
4 Postings

Europaweite Ausschreibung der Domain ist Pflicht

Wien – Die Stadt Wien muss den Auftrag für ihre Werbepublikationen um wien.at europaweit neu ausschreiben. Bisher betreute sie die Mediengruppe um den Fachverlag Bohmann. Dessen Geschäftsführer und Miteigentümer Gerhard Milletich bestätigt auf Standard-Anfrage die "vorsorgliche" Kündigung von Mitarbeitern.

Milletich verneint aber Informationen aus mehreren Quellen, wonach 25 bis 30 Mitarbeiter betroffen wären: Derzeit wären höchstens fünf Mitarbeiter (mit Kündigungsfristen von bis zu einem Jahr) betroffen. (fid, DER STANDARD, 12.2.2013)

Share if you care.