WM-Abfahrt in Schlaming als Quotensieger

11. Februar 2013, 11:48
2 Postings

1.301.000 verfolgten die WM-Abfahrt der Damen in Schladming - 121.000 für "Hubert und Staller" auf ATV - 80.000 für "Die Briten - Geschichte einer Kolonialmacht" auf Servus TV

Am Sonntagvormittag punktete der ORF ein weiteres Mal mit seinem Sportprogramm: 1.301.000 verfolgten die WM-Abfahrt der Damen in Schladming auf ORF eins, die "Zeit im Bild 1" auf ORF 2 erreichte abends 1.272.000 ZuseherInnen. Unter den österreichischen Privatsendern tat sich ATV mit 121.000 ZuschauerInnen für "Hubert und Staller"  hervor, Puls 4 erreichte mit "Buried - Lebend Begraben" 85.000 Menschen vor den Bildschirmen, "Die Briten - Geschichte einer Kolonialmacht" auf Servus TV sahen 80.000 Leute. Bei den deutschen Privaten lag Sat.1 mit "Navy CIS" und 269.000 Fans aus Österreich vorne. (red, derStandard.at, 11.2.2013) 

Share if you care.