Sechs Tore ohne Doppelpack

10. Februar 2013, 14:43
95 Postings

Barcelona schreitet ungebremst Richtung Titel - Diesmal ging Getafe im Camp Nou unter

Barcelona - Der FC Barcelona hat seine deutliche Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft mit einem klaren Heimsieg gefestigt. Die Katalanen fegten am Sonntagnachmittag Getafe mit 6:1 (2:0) vom Platz. Vor 85.000 Zuschauern im nahezu ausverkauften Camp Nou trafen Alexis Sanchez (6.), der vierfache Weltfußballer Lionel Messi (13.), David Villa (59.), Cristian Tello (79.), Andres Iniesta (90.) und Gerard Piquet (92.). Den Ehrentreffer für die Gäste erzielte Alvaro Vasquez (83.).

Nach dem Sieg hält "Barca" nach der 23. Runde bei 62 Punkten. Erzrivale Real Madrid, der am Samstag den FC Sevilla dank drei Treffern von Stürmerstar Cristiano Ronaldo mit 4:1 (2:0) bezwungen hatte, liegt mit 16 Punkten Rückstand abgeschlagen auf Platz drei. Dass aber zumindest Platz zwei wieder in Sichtweite ist, verdanken Mourinho und Co. Rayo Vallecano. Der Tabellensechste schlug im Abendspiel Atletico Madrid mit 2:1. Atletico war auswärts nach Treffern von Bangoura (3.) und Leo (32.) lange Zeit mit 0:2 im Rückstand gelegen, der Anschlusstreffer von Torjäger Falcao (19. Saison-Ligatreffer) in der 95. Minute kam zu spät. Der Tabellenzweite hat noch vier Punkte Vorsprung auf Real. (APA/red, 10.02.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sechs verschiedene Barca-Akteure jubelten über einen Treffer gegen Getafe.

Share if you care.