Katar-Gesamtsieg für Cavendish

8. Februar 2013, 17:36
posten

Steirer Bernhard Eisel als Gesamt-Fünfter im Ziel

Doha - Ex-Straßen-Weltmeister Mark Cavendish hat seine Serie an Etappenerfolgen bei der Katar-Rundfahrt am Freitag prolongiert. Dem Briten gelang im Massensprint des 6. und letzten Teilstücks (116 km) der vierte Streich, in der Endabrechnung hatte er als souveräner Sieger 25 Sekunden Vorsprung auf den US-Amerikaner Brent Bookwalter. Der Steirer Bernhard Eisel beendete seine zweite Rundfahrt des Jahres als Gesamtfünfter, 32 Sekunden hinter seinem früheren Teamkollegen Cavendish.

Für Eisel, der am Wochenende einen Abstecher zur Ski-WM macht, war es auch eine gute Vorbereitung auf die Frühjahrsklassiker. Nach einem Trainingslager auf Mallorca startet der Sky-Profi am 23. und 24. Februar bei Omloop Het Nieuwsblad und Kuurne-Brüssel-Kuurne. (APA - 8.2.2013)

Ergebnisse Katar-Rundfahrt (2.HC) - 6. Etappe (Sealine Beach Resort - Doha/116,0 km): 1. Mark Cavendish (GBR) Omega-QuickStep 2:24:31 - 2. Yauheni Hutarowitsch (BLR) Ag2R - 3. Barry Markus (NED) Vacansoleil. Weiter: 8. Bernhard Eisel (AUT) Sky - 28. Marco Haller (AUT) Katjuscha, alle gleiche Zeit

Schlussklassement: 1. Cavendish - 2. Brent Bookwalter (USA) BMC 25 Sekunden zurück - 3. Taylor Phinney (USA) BMC 26. Weiter: 5. Bernhard Eisel (AUT) Sky 32 - 16. Haller 50.

Share if you care.