Hauck & Aufhäuser bestätigt RHI-Kaufempfehlung

8. Februar 2013, 15:42
posten

Wien - Die Wertpapierexperten von Hauck & Aufhäuser haben das Kursziel der RHI-Aktien mit 38 Euro bestätigt. Das Anlagevotum "Buy" wurde ebenfalls unverändert belassen.

Die Analysten weisen auf die Kundenbeziehung zwischen RHI und ArcelorMittal hin. Der weltgrößte Stahlproduzent sei der größte Kunde der RHI im Stahlsegment und habe leicht rückläufige Zahlen für das vierte Quartal 2012 vorgelegt. Die Wertpapierexperten erwarten, dass sich das wirtschaftliche Umfeld für den Stahlmarkt in dem kommenden Jahr - nach einem schwachen Jahr 2012 - verbessern wird.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Experten von Hauck & Aufhäuser 2,62 Euro für 2012, sowie 2,75 bzw. 3,10 Euro für die beiden Folgejahre 2013 und 2014. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,75 Euro für 2012, sowie 0,80 bzw. 0,85 Euro für 2014 bzw. 2015.

Am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr notierten RHI an der Wiener Börse mit einem Minus von 0,86 Prozent bei 25,97 Euro. (APA, 8.2.2013)

Share if you care.