Schauriges Fasnachtstreiben im "Tatort" aus Luzern: Top oder Flop?

Ansichtssache10. Februar 2013, 19:25
81 Postings

Der Schweizer Dani Levy ("Alles auf Zucker") führte Regie beim neuen "Tatort"-Fall aus Luzern mit Kommissar Reto Flückiger (Stefan Gubser). Die Geschichte "Schmutziger Donnerstag" ist im Mileu der Schweizer Fasnacht angesiedelt.

Zum Inhalt: Franz Schäublin, Vorsteher des Luzerner Bauausschusses und aktives Mitglied des Männerbundes "Zunft der Wächter am Pilatus", wird am frühen Morgen mitten im ausgelassenen Fasnachtstreiben ermordet aufgefunden.

foto: orf/ard/nikkol rot

Zeugen haben eine als Tod verkleidete Gestalt vom Tatort wegrennen sehen. Erste Ermittlungen der Polizei ergeben, dass Schäublin offenbar ein Doppelleben führte. Hat er sich erpressen lassen, um seinen ausschweifenden Lebensstil weiterhin geheim halten zu können?

1
foto: orf/ard/nikkol rot

Auf der Suche nach dem Täter begeben sich Reto Flückiger und Kollegin Liz Ritschard in das bunte Treiben und müssen bald erkennen, dass sie vom Mörder zum Narren gehalten werden.

Detail am Rande für die Werbeinteressierten unter den UserInnen: In einer Nebenrolle ist der Kreative Frank Bodin (im folgenden Bild ganz rechts) zu sehen. Er ist Chairman und CEO der Agentur Havas Worldwide Switzerland und Chairman von Havas Worldwide in Wien.

2
foto: orf/ard/nikkol rot

"Schmutziger Donnerstag" vermittle das Gefühl, nüchtern unter Betrunkenen zu sein, meint dazu welt.de.

Leider bleibe Levy in diesem "Tatort" unter seinen Möglichkeiten, "viele Verästelungen der Geschichte führen am Ende ins Nichts und ergeben auch keinen handlungstreibenden Sinn". Die "holprige Synchronisation" mache diesen "Tatort" noch schwerfälliger.

3
foto: orf/ard/nikkol rot

"Ein stark startender Verkleidungs-'Tatort' - der das Versprechen auf Anarchie allerdings nicht einhält", urteilt spiegel.de über diesen "Tatort"-Fall. Hier im Bild: E. T. und DJ Bobo beim Autozertrümmern.

4
foto: orf/ard/nikkol rot

Das Einschalten lohne sich, meint der "Spiegel"-Schnellcheck. "Der Plot schwächelt zwar, aber als flotter Ritt durch die Luzerner Fasnacht ist dieser 'Tatort' recht kurzweilig."

Wie hat Ihnen diese Folge gefallen? Top oder Flop? (red, derStandard.at, 10.2.2013)

5
Share if you care.