"Assassin's Creed 4" mit neuem Setting und Held angekündigt

8. Februar 2013, 10:56
73 Postings

Neues Kapitel wird voraussichtlich noch 2013 aufgeschlagen - bereits für Next-Gen?

Ubisoft hat für das laufende Geschäftsjahr bis März 2014 einen neuen Teil der "Assassin's Creed"-Serie angekündigt. Das Spiel, das vermutlich zum heurigen Weihnachtsgeschäft im Handel erscheinen wird, entführt nach dem US-Unabhängigkeitskrieg von "Assassin's Creed 3" auf einen neuen Schauplatz und stellt einen neuen Helden in den Mittelpunkt des Geschehens. 

Bereits Next-Gen?

Für die Umsetzung zeichnet sich ein neues Team verantwortlich. Konzernchef Yves Guillemot zufolge arbeiten parallel mehrere Teams an unterschiedlichen Kapiteln des Serie, wobei für jedes Spiel "einige Jahre" Entwicklungszeit eingerechnet werden. Dies garantiere einerseits hochwertigere Inhalte und andererseits ermögliche dies eine jährliche Veröffentlichung.

Kein Wort verlor Guillemot über die anvisierten Plattformen für das neue "Assassin's Creed". Möglich ist, dass Ubisoft neben der aktuellen Konsolengeneration bereits die Nachfolger von PS3 und Xbox 360 im Auge hat.

Erfolgreich

Ubisofts Franchise-Strategie scheint zumindest am Papier aufzugehen. Im vergangenen Weihnachtsgeschäft bis 31. Dezember verbuchte man eine Umsatzsteigerung von 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 802 Millionen Euro. "Assassin's Creed 3" verkaufte sich 12 Millionen Mal und setzte damit 70 Prozent mehr Exemplare ab als "Assassin's Creed Revelations" im Vergleichszeitraum. Der Party-Hit "Just Dance 4" erreichte acht Millionen Spieler und 4,5 Millionen verkauften Exemplaren von "Far Cry 3" gelang es dem französischen Hersteller zufolge, das Franchise wiederzubeleben. (zw, derStandard.at, 8.2.2013)

  • Wo wird das nächste "Assassin's Creed" spielen?
    foto: ubisoft

    Wo wird das nächste "Assassin's Creed" spielen?

Share if you care.