Teerag-Asdag will Hochbausparte von Nägelebau

7. Februar 2013, 15:57
posten

Wien/Röthis - Die zum zweitgrößten österreichischen Baukonzern Porr zählende Teerag-Asdag plant die Übernahme des Teilbereichs "Hochbau" der Vorarlberger Nägelebau GmbH, Röthis. Das Zusammenschlussvorhaben, das über einen Asset Deal durch die bereits übernommene Nägele Tiefbau GmbH erfolgen soll, wurde heute, Donnerstag, bei der Bundeswettbewerbsbehörde angemeldet.

Die Nägelebau GmbH hat laut Firmencompass 2011 einenUmsatz von 45 Mio. Euro erzielt. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) war mit 1,43 Mio. Euro negativ. Es wurden 238 Arbeitnehmer beschäftigt. Nägelebau ist auch noch in den Bereichen Betonfertigteilbau, Recycling, Baustoffe und Gartenwelt aktiv. (APA, 7.2.2013)

Share if you care.