US-Steel-Discounter

7. Februar 2013, 09:29
posten

US-Steel-Discounter mit 5,26 Prozent Renditechance in sieben Monaten

Analyse von www.zertifikate-investor.de: "Die United States Steel Corporation, kurz US Steel, zählt zu den führenden Anbietern von Rohstahl und weiterverarbeiteten Stahlprodukten. Das Unternehmen ist der größte US-amerikanische Hersteller von Stahl und durch seine Tochtergesellschaften US Steel Kosice und US Steel Serbia der größte integrierte Produzent von Flachstahl-Produkten in Europa. Neben dem Kernbereich Stahl ist das Unternehmen noch in der Kohle-Produktion tätig. Das durchschnittliche Kursziel von Bankanalysten für die Aktie von US Steel lautet 24 US-Dollar. Aktuell notiert die Aktie von US Steel im Bereich von 22 Dollar.

Im Aufwärtstrendkanal

Mit einem für 2014 geschätzten Gewinnvielfachen von 8,5 scheint die Stahlaktie aus den Staaten moderat bewertet. Ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von 3,5 unterstreicht diese Annahme. Die Aktie bewegt sich seit Juli des vergangenen Jahres in einem Aufwärtstrendkanal, dessen untere Begrenzung aktuell bei 20,43 Dollar verläuft. Bei etwa 17,50 Dollar konnte der US-amerikanische Stahlwert eine signifikante horizontale Unterstützung bilden, welche als Boden dienen könnte."

Discount-Zertifikat mit 5,26% Chance in sieben Monaten

Wenn die US-Steel-Aktie auch in sieben Monaten noch oberhalb ihres Aufwärtstrendkanals notiert, dann wird sich der Einsatz eins Discount-Zertifikates mit Cap bei 18 USD rentieren.

Das währungsgesicherte (1 USD=1 Euro) RBS-Discount-Zertifikat auf die US-Steel-Aktie mit Cap bei 18 USD, fällig am 20.9.13, BV 1, ISIN: DE000AA59K71, wurde beim Aktienkurs von 21,98 USD mit 17,05 – 17,10 Euro zum Handel angeboten.

Wenn der Kurs der US-Steel-Aktie am Fälligkeitstag des Zertifikates  auf oder oberhalb des Caps von 18 USD liegt, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates wegen der Währungsabsicherung mit dem Maximalbetrag von 18 Euro erfolgen.

Deshalb können Anleger mit diesem Discount-Zertifikat einen Ertrag von 5,26 Prozent erwirtschaften, wenn der Aktienkurs am Laufzeitende des Zertifikates nicht um 18 Prozent auf 18 USD oder darunter nachgibt.

ZertifikateReport-Fazit:  Dieses Discount-Zertifikat eignet sich für Anleger mit der Überzeugung, dass der Kurs der US-Steel-Aktie den flachen Aufwärtstrendkanal nicht wieder nach unten hin verlassen wird. Wegen der Quanto-Funktion werden sich Änderungen des Euro/USD-Wechselkurses nicht im Veranlagungsergebnis niederschlagen.

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.