Salzburg holt kroatisches Talent und testet Goalie

6. Februar 2013, 19:08
146 Postings

U17-Star Roguljic ab Sommer in Salzburg - Bullen mit deutschen Schlussman Stolz beim Test gegen Budweis

Salzburg - Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat am Mittwoch beim klaren 4:0-Testspielsieg gegen Dynamo Budweis in Liefering den deutschen Tormann Alexander Stolz getestet. Der 29-Jährige kam nach der Pause zum Einsatz und könnte noch verpflichtet werden, da er zuletzt vereinslos war.

Stolz, der in der Vergangenheit unter anderem bei Stuttgart, Hoffenheim und zuletzt bis Sommer 2012 in Karlsruhe unter Vertrag stand, wird diese Woche noch bei den Bullen mittrainieren. Eine Verpflichtung ist abhängig vom Heilungsverlauf bei Eddie Gustafsson und Thomas Dähne. Dähne stand am Mittwoch in Halbzeit eins nach seinem Jochbeinbruch mit einer Schutzmaske zwischen den Pfosten.

16-jähriger Kroate Roguljic kommt im Sommer

Ebenfalls im Einsatz war ab der 74. Minute Ante Roguljic. Der 16-jährige kroatische Mittelfeldspieler von NK Adriatic Split wird im Sommer zu den Salzburgern wechseln. Angeblich waren auch die Premier-Leagus-Klubs Arsenal und Manchester City an einer Verpflichtung des Stars der kroatischen U17 interessiert.

Die Salzburger mussten elf Teamspieler vorgeben. Coach Roger Schmidt nutzte die Vorbereitungspartie, um die Doppelspitze Jonathan Soriano und Alan zu testen, und war zufrieden. "Wir haben gezeigt, dass wir trotz der Abwesenheit vieler Teamspieler eine hohe Qualität in der Mannschaft haben. Ein weiterer Schritt nach vorne war die Tatsache, dass wir auch mit der etwas veränderten Grundordnung mit zwei Stürmern unser Spielsystem nicht verlieren und damit eine weitere taktische Option haben", sagte der Deutsche. Soriano traf zweimal (53./Elfmeter, 57.), Alan einmal (36./Elfmeter). Den vierten Treffer steuerte Valentino Lazaro (32.) bei. (APA, 6.2.2013)

Share if you care.