id-Mitbegründer plant Spielbaukasten und "Commander Keen"-Nachfolger

6. Februar 2013, 10:21
7 Postings

Tom Hall bietet Fans um Unterstützung via Kickstarter

id Software-Mitbegründer Tom Hall bittet Fans im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne um Unterstützung für die Umsetzung des spirituellen Nachfolgers zum Side-Scroller "Commander Keen", den Hall Anfang der 1990er-Jahre designt hatte. Sein neues Spiel heißt "Secret Spaceship Club" und ist Teil einer Entwicklungsplattform namens "Worlds of Wander", die Spielern die Entwicklung von Games ermöglichen soll. Das Finanzierungsziels für den Editor und das Siel liegt bei 400.000 US-Dollar, die Umsetzung ist derzeit für iOS, PC, Mac und Ubuntu Linux geplant.

Inklusive Editor

Das Projekt ist bei Halls neuem Studio Pieces of Fun in Arbeit, das er zusammen mit Chris Burke ("Hellgate") ins Leben gerufen hatte. Mit "Worlds of Wander" soll eine Plattform zur Verfügung gestellt werden, mit der nicht nur neue Levels und ganze Spiele kreiert, sondern auch mit anderen geteilt werden können. Die Veröffentlichung ist für Februar 2014 angesetzt. (zw, derStandard.at, 6.2.2013)

  • Konzeptzeichnung zu "Secret Spaceship Club"
    foto: pieces of fun

    Konzeptzeichnung zu "Secret Spaceship Club"

Share if you care.