Etappensieg für Cavendish

5. Februar 2013, 18:16
posten

Eisel verliert in Katar einen Platz

Doha - Ex-Weltmeister Mark Cavendish (Omega Pharma) hat am Dienstag die 3. Etappe der Katar-Radrundfahrt im Massensprint gewonnen. Seine ehemaliger Sky-Teamkollege Bernhard Eisel belegte auf dem Abschnitt über 143 Kilometer von Al Wakra nach Mesaieed zeitgleich mit dem Engländer Platz 64. In der Gesamtwertung verlor der Steirer aufgrund der Bonussekunden für Cavendish (4.) aber eine Position und ist nun Siebenter. Die Spitzenposition verteidigte der US-Amerikaner Brent Bookwalter (BMC), der unverändert elf Sekunden vor Eisel liegt. (APA, 4.2.2013)

Ergebnisse Katar-Rundfahrt vom Dienstag - 3. Etappe, Al Wakra - Mesaieed (143,0 km): 1. Mark Cavendish (GBR) Omega Pharma-Quickstep 3:05:14 Min. - 2. Barry Markus (NED) Vacansoleil - 3. Aidis Kruopis (LTU) Orica-GreenEdge. Weiter: 28. Marco Haller (AUT) Katjuscha - 64. Bernhard Eisel (AUT) Sky alle gl. Zeit

Gesamtwertung: 1. Brent Bookwalter (USA) BMC 6:49:58 Std. - 2. Taylor Phinney (USA) BMC + 6 Sek. - 3. Adam Blythe (GBR) BMC 7 - 4. Mark Cavendish (GBR) Omega Pharma-Quickstep 8. Weiter: 7. Eisel 11 - 17. Haller 25

Share if you care.