Berlusconis ladinische Plakate

Blog5. Februar 2013, 16:11
15 Postings

Im Kampf um jede Stimme erinnert sich Silvio Berlusconi auch der 13.000 Ladiner in den Dolomitentälern Südtirols. "Geld und Wirtschaft sprechen eine einzige Sprache", versichert Berlusconi, der bei den ladinischen Hoteliers stets gute Ergebnisse erzielte, vor allem im Wintersportort Corvara im Gadertal.

Dieselben Plakate mit deutschem Text wurden in Südtirol geklebt. Das Foto stammt aus der Tageszeitung "La Repubblica". (Gerhard Mumelter, derStandard.at, 5.2.2013)

  • Artikelbild
Share if you care.