Erste Group senkt C.A.T.-Oil-Einstufung

5. Februar 2013, 10:47
posten

Wien - Vor dem Hintergrund der jüngsten Kursgewinne haben die Analysten der Erste Group ihr Anlageempfehlung für die Aktien des Wiener Ölfeldausstatters C.A.T. oil von "Hold" auf "Reduce" herabgestuft.

Trotz der Herabstufung des Anlagevotums hat die Erste Group das Kursziel jedoch hinaufgesetzt. Das aktuelle Kursziel liegt bei 8,4 Euro (davor: 5,9 Euro). Zur Begründung des höheren Kurszieles verweisen die Analysten auf die historischen Höchststände in den Auftragsbüchern. Für die nächsten drei Jahre hat C.A.T. oil bereits Aufträge in einem Umfang von 530 Mio. Euro vermeldet (392 Mio. für 2013).

Ein zusätzliches Zukunftspotenzial orten die Analysten zudem in den russischen Schieferölvorkommen.

Für das Geschäftsjahr 2012 prognostiziert die Erste Group einen Gewinn je Aktie von 0,41 Euro und eine Dividende von 0,12 Euro je Anteilsschein. Die aktuellen Einschätzungen für die Folgejahre lauten: für 2013 ein Gewinn von 0,64 bzw. eine Dividende von 0,19 Euro/Aktie, für 2014 0,78 (Gewinn) bzw. 0,23 (Dividende) Euro/Aktie. (APA, 5.2.2013)

Share if you care.