Güssing nach Krimi in Fürstenfeld auf Viertelfinal-Kurs

4. Februar 2013, 21:49
posten

Burgenländer zitterten sich zu 90:89-Sieg nach Verlängerung

Fürstenfeld - Die Güssing Knights haben nach einem Zittersieg bei den Fürstenfeld Panthers gute Chancen, in der Basketball-Bundesliga in die Hauptrunde 1 (H1) einzuziehen und sich damit vorzeitig ein Viertelfinal-Ticket zu sichern. Zum Abschluss der drittletzten Runde des Grunddurchganges setzten sich die Burgenländer am Montagabend in Fürstenfeld mit 90:89 n.V. (77:77,41:46) durch und sind weiter Tabellensechster.

Die besten sechs Teams ziehen in die H1 ein, am Freitag könnte Güssing im direkten Duell mit den siebentplatzierten Oberwart Gunners alles klar machen. Die gute Ausgangsposition sicherten sich die Knights in einem wahren Krimi. Der Slowene Elvis Kadic rettete die lange zurück liegenden Gäste erst zwei Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit mit einem Dreipunkter in die Verlängerung. 27 Punkte von Samo Grum waren für Fürstenfeld zu wenig, die Steirer sind als Achter längst ohne H1-Chance.
(APA, 4.2.2013)

Share if you care.