UEFA warnt Klubs vor Insolvenzen

4. Februar 2013, 21:34
47 Postings

Verluste von Europas Fußballvereinen auf Rekordniveau von 1,7 Milliarden Euro gestiegen

Nyon - Die Verluste der Fußballvereine in Europa sind auf ein Rekordniveau von insgesamt 1,7 Milliarden Euro gestiegen. Das ist das Ergebnis einer Fünf-Jahres-Analyse der Uefa, die am Montag vorgestellt wurde. Der Studie zufolge sind auch die Spielergehälter in Europa im Verlauf dieser Zeit um 40 Prozent auf 8,6 Milliarden Euro gestiegen. UEFA-Präsident Michel Platini sagte: "Ohne eine Verhaltensänderung steigt die Gefahr von Pleiten. Eine Beschränkung der Kosten ist und bleibt die größte Herausforderung für die Vereine." (APA, DER STANDARD, 5.2.2013)

Share if you care.