Kalifornien: Acht Tote bei schwerem Verkehrsunfall mit Reisebus

4. Februar 2013, 12:04
1 Posting

Mehrere Fahrzeuge involviert - Mindestens 38 Menschen wurden verletzt

Los Angeles - Bei einem schweren Verkehrsunfall mit einem Reisebus und mehreren weiteren Fahrzeugen im Süden Kaliforniens sind am Sonntag mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Laut Zeitung "USA today" wurden bei dem Unglück in einer ländlichen Gegend nördlich der Stadt Yucaipa zudem mindestens 38 weitere Menschen verletzt und in Kliniken gebracht. Einige von ihnen schwebten demnach in Lebensgefahr.

Bus hatte Bremsprobleme

Der Bus mit Touristen kam aus der mexikanischen Stadt Tijuana und war auf dem Weg in das Skigebiet Big Bear Lake. Wie der Busfahrer "USA today" berichtete, hatte der Bus plötzlich Bremsprobleme beim Bergabfahren und kollidierte in Folge mit mehreren Fahrzeugen.

Laut einem Krankenhaus der Umgebung befanden sich unter den Verletzten auch mehrere Kinder. (APA/red, 4.2.2013)

Link mit Video:

USA today: Eight dead in Californian tour bus crash

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Acht Menschen starben bei einem Busunfall am Sonntag in Kalifornien, mindestens 38 wurden verletzt. Sie waren auf dem Weg in ein Skigebiet gewesen.

Share if you care.