Holztransporter kollidierte in Walding mit Pendlerzug

4. Februar 2013, 10:39
1 Posting

Keine Verletzten - Bahnbetrieb auf Strecke Rottenegg-Ottensheim unterbrochen

Walding - Ein Holztransporter ist Montag früh mit einem Pendlerzug in Walding (Bezirk Urfahr-Umgebung) kollidiert und hat ihn aus den Schienen gedrückt. Verletzt wurde niemand. Die Bahnstrecke zwischen Rottenegg und Ottensheim dürfte aber bis zum Abend unterbrochen sein, teilte die Polizei mit.

Kurz nach 6.30 Uhr übersah ein 35-jähriger Lkw-Lenker das Rotlicht-Signal beim Gleisübergang. Er touchierte den herannahenden Zug der Mühlkreisbahn. Dieser sprang aus den Schienen, kippte aber nicht um.

Die ÖBB haben einen Schienenersatzverkehr eingerichtet, die Zugstrecke soll laut Polizei erst am Abend wieder freigegeben werden. Die Sperre des Bahnübergangs dürfte noch wesentlich länger dauern, weil die Signalanlage schwer beschädigt wurde. (APA, 4.2.2013)

Share if you care.