Wine bringt Windows-Software auf Android

4. Februar 2013, 09:25
18 Postings

Erste Version von "Wine on Android" auf FOSDEM gezeigt

Während es mit BlueStacks bereits eine Android-Runtime für Windows und Mac und mit WindowsAndroid gar eine Windows-basierte Adaption des Google-Betriebssystems gibt, gab es in die umgekehrte Richtungen bislang nur wenig Anstrengungen. Das will nun das Wine-Projekt ändern. Die bekannte und auf Linux-Systemen oft genutzte Laufzeitumgebung erhält einen Android-Port.

Auf FOSDEM vorgestellt

Alexandre Julliard, der Wine einst ins Leben gerufen hat, hat auf der FOSDEM 2013 in Brüssel einen ersten Blick auf die Android-Version gewährt. Diese lief, so berichtet Phoronix, noch ausgesprochen langsam, was jedoch der Tatsache geschuldet war, dass als Grundlage ein emuliertes Android-System herangezogen wurde.

Abzuwarten ist, wie gut Android künftig auf x86-Plattformen Fuß fassen wird, ist traditionelle Windows-Software doch ausschließlich für diese ausgelegt. Android findet seine Verbreitung derzeit hauptsächlich auf ARM-Geräten, Chiphersteller Intel drängt jedoch mit Plattformen auf Basis der Atom-CPUs auch in das Mobile-Segment.

Für die Android-Ausgabe von Wine gibt es aktuell noch keinen festgelegten Fertigstellungstermin. Erste Builds dürften aber in absehbarer Zeit bereitgestellt werden. (red, derStandard.at, 04.02.2013)

  • Die Windows-Laufzeitumgebung Wine wird für Android umgesetzt.
    foto: inxsive28 @ sxc.hu

    Die Windows-Laufzeitumgebung Wine wird für Android umgesetzt.

Share if you care.