PlayStation 4 soll automatisch Spiele aufzeichnen

4. Februar 2013, 07:00
36 Postings

Egde: Etwas stärker als neue Xbox, in Europa erst Anfang 2014

Die neue PlayStation wird, ähnlich wie ein Fahrdatenspeicher eines Autos, stets die letzten 15 Minuten eines Spiels aufzeichnen. Spieler können bei Bedarf diese Aufzeichnung speichern, das Video editieren und dann direkt online mit anderen teilen. Dies will zumindest die Branchenseite "Edge" aus Entwicklerkreisen erfahren haben. Sony läge mit dieser Funktion voll im Trend. Immer mehr Spieler zeichnen heute ihre Spielfortschritte auf und stellen sie auf Youtube oder sozialen Netzwerken online.

Leistungsstark

Der Bericht von Ende vergangener Woche bestätigt vorangegangene Meldungen, wonach die neue PlayStation am 20. Februar vorgestellt wird. Wie bereits aus anderen Quellen in Erfahrung gebracht wurde, setze Sonys System auf eine Prozessor-Grafikchip-Kombination von AMD und werde damit zumindest am Papier leistungsstärker als Microsofts nächste Xbox sein, die ebenfalls für 2013 erwartet wird. Der tatsächliche Grafikunterschied dürfte Entwicklerberichten nach allerdings nicht zu groß ausfallen und hauptsächlich bei Sonys Exklusivtiteln sichtbar sein. Die genannte Aufnahmefunktion habe keine Auswirkungen auf die Leistung. Zuvor munkelten Insider, dass dafür ein gesonderter Chip zum Einsatz kommen könnte.

Einfache Entwicklung und neuer Controller

Sony habe mit der neuen Konsole darauf Wert gelegt, dass sich die Spielentwicklung besonders einfach gestaltet. Demnach habe man sich die Kritik an der komplizierten Architektur der PlayStation 3 zu Herzen genommen. Das Entwickler-Feedback zur neuen PlayStation sei dahingehend sehr positiv.

Der PlayStation-Controller wurde auch den "Egde"-Informationen zufolge neu designt, aber ebenso groß wie das bisherige Dualshock-Gamepad. Anstelle der Select-, Start- und PS-Tasten wurde ein Touchpad und ein "Share"-Button integriert. Letztere diene dazu Screenshots und Spielvideos direkt teilen zu können.

Wann kommt sie?

Die Branchenseite meldet weiters, dass die neue PlayStation zu Weihnachten in den USA und Japan erhältlich, aber erst Anfang 2014 in Europa verfügbar sein wird. Schuld daran sei die komplizierte Auslieferung in den unterschiedlichen europäischen Ländern. Offiziell bestätigt dürften diese Informationen frühestens am 20. Februar werden. (zw, derStandard.at, 4.2.2013)

Links

Edge

  • Edge: Neue PlayStation soll erst 2014 in Europa landen...
    foto: sony/montage

    Edge: Neue PlayStation soll erst 2014 in Europa landen...

Share if you care.