Messi macht das Dutzend voll

3. Februar 2013, 22:37
56 Postings

Argentinier traf auch im zwölften Ligaspiel in Serie - Gegen Valencia verwandelte er einen Elfer zum Ausgleich

Valencia - Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona hat am 22. Spieltag der Primera División seinen Rekord ausgebaut und auch im zwölften Ligaspiel in Folge getroffen. Beim 1:1 (1:1) beim FC Valencia traf der argentinische Starspieler in der 39. Minute per Foulelfmeter zum Ausgleich. Für den 25-Jährigen war es bereits der 34. Saisontreffer. Messis Nationalmannschaftskollege Ever Banega (34.) hatte die Gastgeber im Mestalla kurz zuvor in Führung gebracht.

Trotz des zweiten Unentschieden in dieser Spielzeit liegt Barcelona in der Tabelle mit neune Punkten Vorsprung klar vor Atletico Madrid, das am späten Sonntagabend in einer hitzigen Partie Betis Sevilla durch einen Treffer von Diego Costa (61.)  knapp mit 1:0 besiegte, und Meister Real Madrid. Der Titelverteidiger hat nach dem 0:1 am Samstag bei Granada schon 16 Punkte Rückstand auf den Erzrivalen. (sid, 03.02.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Lionel Messi verbessert weiter die Rekorde.

Share if you care.