"Who wants to fuck my girlfriend?": Ulmen und Tele 5 ändern Programm

1. Februar 2013, 13:59
21 Postings

In einem Video bedankt sich Tele 5 bei "den Feministinnen, die mit diesem Shitstorm als großartiges Marketing-Tool für Aufmerksamkeit gesorgt haben"

Tele 5 wirbt für die neue Ulmen-Show "Who wants to fuck my girlfriend?". Wie berichtet will Christian Ulmen als Uwe Wöllner zwei Männer gegeneinander antreten lassen, die ihre Freundinnen unter anderem in Bordelle schicken, in denen diese ihre sexuelle Attraktivität unter Beweis stellen müssen. Gegen die Show-Idee wurde heftig gewettert.

In einem Video bedankt sich Tele 5 jetzt bei "den Feministinnen, die mit diesem Shitstorm als großartiges Marketing-Tool für Aufmerksamkeit gesorgt haben". Darum will man "Vertreterinnen ihrer eigenen Zukunft" einladen und widmet ihnen ein die Abwandlung "Who wants to fuck my lesbian girlfriend?". (red, derStandard.at, 1.2.2013)

Share if you care.