Historischer Kalender - 5. Februar

5. Februar 2013, 00:00
posten

1638 - Das schwedisch-protestantische Heer unter Bernhard von Sachsen-Weimar beginnt im Dreißigjährigen Krieg mit der Belagerung der Reichsstadt Rheinfelden.

1643 - Der niederländische Seefahrer Abel Tasman entdeckt die Pazifik-Insel Taveuni. Über sie verläuft seit 1884 der 180. Längengrad.

1678 - Im Friedensschluss von Nimwegen tritt Spanien Grenzgebiete der Spanischen Niederlande und die Freigrafschaft Burgund (Franche Comté) an Frankreich ab.

1783 - Die sizilianische Stadt Messina wird durch ein Erdbeben zerstört. Verwüstet werden auch Teile Kalabriens - mehr als hunderttausend Tote.

1818 - Nach dem Tod von Schwedens König Karl XIII. aus dem Hause Holstein-Gottorp wird dessen Adoptivsohn, der französische Marschall und Fürst von Pontecorvo, Jean-Baptiste Bernadotte, König von Schweden und Norwegen (als Karl XIV. Johann). Der frühere napoleonische Heerführer ist der Stammvater der bis heute in Schweden regierenden Dynastie Bernadotte.

1843 - Der Tageslichtkomet von 1843, ein Mitglied der Kreutz-Gruppe, wird entdeckt. Der Komet ist einer der Großen Kometen des 19. Jahrhunderts.

1908 - Der österreichische Ministerrat beschließt die Errichtung eines Arbeitsministeriums.

1918 - Die Sowjetregierung verfügt die Enteignung der russischen Handelsflotte und lässt das Aktienkapital der Privatbanken konfiszieren. Ein Erlass verkündet die Trennung von Staat und Kirche.

1918 - Der britische Truppentransporter Tuscania wird vor Nordirland von dem deutschen U-Boot UB 77 versenkt. 166 Menschen kommen ums Leben.

1928 - Bei Mariazell wird die Seilschwebebahn auf die Bürgeralpe in Betrieb genommen.

1933 - Nach zwanzigjährigen Vorbereitungen und Finanzierungsproblemen beginnen die Arbeiten an der "Golden Gate Bridge", der längsten Hängebrücke der Welt, in der Bucht von San Francisco.

1933 - Hitler verzichtet auf das dem deutschen Reichskanzler zustehende Gehalt - mit der offiziellen Begründung, dass er sich sein Einkommen "als Schriftsteller selbst verdient".

1943 - In Mexiko beginnt der Prozess gegen Ramon Mercader, der als Agent in sowjetischen Diensten den exilierten Leo Trotzki tödlich verletzt hatte.

1948 - Die Nationalbank (OeNB) in Wien gibt den Notenumlauf mit 6.188 Millionen Schilling bekannt.

1983 - Der in Bolivien festgenommene frühere Gestapochef von Lyon, Klaus Barbie (alias Altmann), wird auf Anordnung von Präsident Hernan Siles Zuazo an Frankreich ausgeliefert.

1988 - Die beiden von Stalin hingerichteten Weggefährten Lenins Nikolai Bucharin und Alexej Rykow werden von der KPdSU rehabilitiert.

1988 - Der Chef der panamesischen Nationalgarde und "starke Mann" des Landes, General Manuel Antonio Noriega, wird nach seiner Verschleppung in die USA vor einem Gericht in Florida wegen Suchtgifthandels angeklagt.

1988 - Zugunsten der Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief wird in Großbritannien erstmals der "Red Nose Day" abgehalten. Die BBC veranstaltet eine mehrstündige Fernsehshow statt, in der Prominente die Bevölkerung um Spenden bitten.

1993 - In den USA unterzeichnet Präsident Bill Clinton ein Gesetz, welches festlegt, dass Arbeitnehmer künftig bei der Geburt eines Kindes oder zur Betreuung von kranken Familienangehörigen zwölf Wochen unbezahlten Urlaub nehmen können.

1993 - Ein US-amerikanischer Student wird als "Mann mit den größten Füßen der Welt" anerkannt: Rechts 42 und links stolze 44,5 Zentimeter Sohlenlänge.

1998 - Im Norden Afghanistans kommen bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 auf der Richterskala etwa 4.500 Menschen ums Leben.

2003 - US-Außenminister Colin Powell legt dem UNO-Sicherheitsrat in New York Tonband- und Satellitenaufnahmen vor, die belegen sollen, dass der Irak geheime Waffenprogramme betreibt.

2008 - Der ehemalige Vorsitzende des Bundeskriminalamts, Herwig Haidinger, erhebt im Innenausschuss des Nationalrats heftige Anschuldigungen gegen das Innenressort und behauptet, dass etwa im Fall BAWAG gezielt gegen die SPÖ ermittelt hätte werden sollen.

Geburtstage: Sir Robert Peel, engl. Staatsmann (1788-1850)
Carl Spitzweg, dt. Maler (1808-1885)
Joris Huysmans, frz. Schriftsteller (1848-1907)
André Gustave Citroen, frz. Großindustrieller (1878-1935)
Miguel d'Escoto Brockman, nicarag. Geistlicher u. Politiker (1933- )
Rudolf "Rudi" Dolezal, öst. Regisseur und Produzent (1958- )

Todestage: Karl XIII. von Holstein-Gottorp, König von Schweden (1748-1818)
Hans Jonas, dt.-amer. Philosoph (1903-1993)
Manfred von Brauchitsch, dt. Autorennfahrer (1905-2003)
Joseph L. Mankiewicz, amer. Filmautor und Regisseur (1909-1993)

(APA, 5.2.2013)

 

Share if you care.