Die SPÖ-Sorgenkinder

Ansichtssache1. Februar 2013, 10:30
52 Postings
foto: apa/pfarrhofer
Bild 1 von 3

Norbert Darabos

Erst tanzte er nach der Pfeife der roten Bosse, nun spielt die Musik nach schwarzem Takt: Der per Parteidiktat vom Fan zum Feind der Wehrpflicht gewendete Verteidigungsminister soll das muffige Heer zum Abenteuerspielplatz machen - und die ÖVP wird alles tun, damit er scheitert. Als es die Selbstachtung gebot, wollte Darabos nicht abtreten. Jetzt würde er wohl gern, doch die Partei lässt ihn nicht. Als Watschenmann im Wahlkampf will keiner einspringen.

Share if you care.