Strache kommt nicht zum Akademikerball

Er sage nicht "aus politischen Gründen" ab, sondern wegen eines Urlaubs, sagt der FPÖ-Chef

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wird am Freitag nicht beim Akademikerball, der Nachfolgeveranstaltung des umstrittenen Wiener Korporationsballs in der Hofburg, dabei sein. Laut "Kronen Zeitung" wird er "wegen eines Urlaubs mit der Familie und nicht aus politischen Gründen" fehlen. 

Strache hatte im Vorjahr für Aufregung gesorgt, weil er am WKR-Ball gegenüber einem Journalisten von DER STANDARD als Reaktion auf die Proteste gesagt hatte: "Wir sind die neuen Juden."

Als "nur verständlich" bezeichnete SOS Mitmensch-Sprecher Alexander Pollak Straches Absage. Dass der WKR-Ball nun unter FPÖ-Schirmherrschaft stattfinde, sei "ein Schlag ins Gesicht all jener Freiheitlichen, die mit rechtsextrem durchsetzten Burschenschaften nichts am Hut haben wollen", so Pollak. "Diese Leute bekommen jetzt, bildhaft gesprochen, einen Schmiss verpasst, den sie nicht wollen".

Gegen den Akademikerball sind auch heuer wieder Proteste geplant. (rasch, derStandard.at, 28.1.2013)

Share if you care
Posting 226 bis 275 von 328
1 2 3 4 5 6 7 8
und dabei wird er die finger überkreuzen.

hr bumsti, sind sie das?

Auch eine Möglichkeit

um nicht in Erscheinung zu treten (müssen)

Aha,

wir haben Wahjahr. Da muß man einmal aussetzen. Wenn man dann wieder Stimmen abgesahnt hat, kann man ja nächstes Jahr wieder auf den Fall gehen und dann mit der rechten Hand drei Bier bestellen.

Aber es ist nicht politisch begründent. Nein, wer kommt denn auf so etwas?

Zynismusarnung.

Schade - hätte mich interessiert, wie er den Sager von den “neuen Juden“ zu toppen gedachte...

Im Wirklichkeit ist wahrscheinlich nur dem Kickl keine noch blödere Meldung eingefallen.

Liebe red., ihr setzt hier konsequent das Anführungszeichen falsch, es heißt nicht
“Akademikerball“
sondern
“Akademiker“ball

:oP

Manche munkeln

Strache konnte nicht glaubhaft überzeugen, dass er sehrwohl ein Akademiker ist. Und zwar "Akademiker der Herzen und Liebe"
Deswegen wurde er nicht eingeladen und der Kickl hat sich so fremdgeschämt dass er das tat was die Wähler hoffentlich auch bald tun: Den Strache auf Urlaub schicken!! ;-)

kickl jammert wohl, dass der orf wie immer, wenn strache wo dabei ist, keinen livestream davon zum laufen kriegt...

http://www.ots.at/touch/pre... 27_OTS0040

also "akademiker der herzen" ist wirklich gut - :-)

Muss schon irgendwie traurig sein, wenn man nichts weiter als den Hans Wurst mimen darf und von den eigenen Leuten nicht geachtet wird.
Das nagt sicher am Herrn Strache, nie dazu gehören zu können, zu wissen, dass er für die "Kameraden" immer ein im Grunde wertloser, wenn auch nützlicher Untermensch bleiben wird.

und als Nichtakademiker nicht satisfaktionsfähig.
Dumm (in den Urlaub) gelaufen

Schade. Vielleicht hätte er dieses Jahr dann "Wir sind die neuen Asylanten!" gesagt ...

Natürlich kann der HC nicht am Akademikerball erscheinen, er ist ja gar keiner!
Geniert sich sicher, das arme Hascherl...der Haider war wenigstens noch ein Herr Doktor...

Bis zur der NR-Wahl darf Strache nur öffentliche Auftritte wahrnehmen für die Kickl ihm ein Skript geschrieben hat.

strache ist akademiker?????? :S

Wenn er am Abend schwer gegessen hat ...

...träumt er verschiedenes, einmal ist er Kanzler, dann Bürgermeister - hin und wieder einmal " neuer Jude" und selten vom Doktortitel.

interessant - da woll'n wohl einige korpulanten nicht, dass strache wieder einen blödsinn verzapft.

naja, wenn die nächste wahl nix wird ist strache sowieso geschichte, da er keinen rückhalt mehr in der partei erwarten kann.

zum Nationalratspräsidenten reichts allemal noch

kopulenten!

Jo, eh. Er ist ja auch zahntechniker.

ist ihm die veranstaltung neuerdings zu wenig rechtsradikal ?

Und was machen jetzt die ganzen Chaoten die wegen Strache extra angereist sind?

in urlaub fohrn

meinen's die chaoten mit dem komischen hütchen auf und dem zerschnittenen gesichterl?

der ÖBB einmal bisserl Einnahmen bringen, indems wieder zurückreisen

oder der Asfinagg und OMV, wenn mitn Bus gekommen sind

Trotzdem feiern :)

Was wäre das für ein Akademikerball ohne Prof. Dr. Dr. h.c. Strache?

Ich glaube der einzige Grund, wieso er zufällig seinen Urlaub genau dann hat wenn die braune Brühe anfängt zu tanzen ist der, dass er nur so einer neuen Blamage a la neue Juden entgehen kann...(bzw es versucht)

Ist halt einfach nicht sein Ding, so ein Akademikerball.
Gibts eigentlich einen Zahntechnikerball auch?

vermutlich, aber da sind dann whs braune Stückerln zwischen den Zähnen nicht so gern gesehen ;)

Also der Chef der FPÖ kommt nicht zu dem Ball den die FPÖ veranstaltet?

wie soll er als Zahntechniker? Vielleicht gibt's einen Zahntechnikerball.

Das bekommt nicht einmal ein Strache hin

Glaubwürdig als ehemaliger Schulabbrecher auf einem Akademikerball aufzutauchen . Ich glaube er hat einfach Angst dass ihm diese Frage gestellt wird . Eine Meme halt

ahja

feig auch noch.
Naja, passt in dieses Milieu.

Mutig ist man nur, wenn man pensionierte Bundesraete oder wehrlose Asylanten zusammenschlagen kann.

Ich finde es immer noch albern,

dass der ganze Haufen Undercoverjournalisten nichts spannenderes aufdecken konnte als den "Juden"-Sager des Herrn Strache. Abseits der Öffentlichkeit geben wahrscheinlich alle möglichen Personen wesentlich skandalträchtigeres zum Besten.

Der Berg kreißt und gebiert eine Maus. Die wird dann Massentauglich zum Elefanten aufgeblasen.

Die Maus Strache kreißte und gebar , wie immer....

...Unsinn.Nix skandalträchtiges - nur Unsinn.

strache...

... hat es für besser befunden, ein solarium zu besuchen, statt des akademikerballes... die braune farbe zu konservieren, das ist da wie dort gut möglich...

Vielleicht sind Zahntechniker doch nicht qualifiziert, stramm rechts genügt nicht.

Der ist ja nicht mal Akademiker.

Und dabei haben sich die Protestanten schon so gefreut...

fal

Jetzt haben diese Protestierer ein Ziel weniger, das nimmt ihnen einigen Wind aus den Segeln und bald wird sich dieses Demonstrantentheater überhaupt tot laufen. Lächerlichkeit ist tödlich.

genau die haben schon kiloweise steine nach wien transportiert

Und was machen die buntbemützen Zerfurchten...

...jetzt mit ihren Schlagringen?

für Beschäftigung von Zahntechnikern sorgen.

warum sollte das die angehörigen der zweitgrößten österreichischen religionsgemeinschaft interessieren?!

was sollte auch ein zahntechniker auf einem akademikerball? werden auch schneeschaufler und müllmänner erwartet?

seit wann sind die neuen Juden die zweitgrößte Religionsgemeinschaft ?

er schrieb von protestanten, nicht wahr??!

strache....

Der Strache versucht salonfähig zu wirken, nachdem er gesat hat, dass er Kanzler werden will. Komischer Zufall, könnte aber leider gefährlich werden...

Posting 226 bis 275 von 328
1 2 3 4 5 6 7 8

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.