Deutscher Teamspieler Holtby ab sofort ein Hotspur

Wechsel von Schalke zu Tottenham fixiert

Gelsenkirchen/London - Der Wechsel des deutschen Teamspielers Lewis Holtby von Schalke 04 zu Tottenham Hotspur ist perfekt. "Wir haben für alle Beteiligten die beste Lösung gefunden", sagte Schalke-Manager Horst Heldt: "Lewis hatte uns signalisiert, dass er nicht abgeneigt wäre, vorzeitig zu wechseln, und Schalke 04 hat noch eine ordentliche Ablösesumme erhalten."

Für den 22-Jährigen mit englischen Wurzeln sollen die Königsblauen nach Informationen der Bild-Zeitung rund 1,75 Millionen Euro Ablöse erhalten. Zudem soll ein Freundschaftsspiel gegen die Spurs ausgetragen werden. Der Mittelfeldspieler hatte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängert und stattdessen einen Vertrag bei den Londonern bis 2018 unterschrieben. Erst in der Vorsaison war Holtby aus Mainz zu seinem Stammverein zurückgekehrt.

Damit ist auch die Verpflichtung des Brasilianers Michel Bastos vom französischen Erstligisten Olympique Lyon so gut wie sicher. Der 29-Jährige soll bereits am Montag in Gelsenkirchen den Medizincheck absolvieren. Laut Bild soll der Linksaußen für anderthalb Jahre für 1,8 Millionen Euro ausgeliehen werden. Schalke soll zudem eine Kaufoption im Sommer 2013 und im Sommer 2014 erhalten. Lyon will eine Ablösesumme von sieben Millionen Euro. Zuvor hatte Schalke bereits Raffael vom ukrainischen Vizemeister Dynamo Kiew bis zum Saisonende mit Kaufoption ausgeliehen. (sid/red - 28.1. 2013)

Share if you care
21 Postings

£1,25 Mio. Levy hat wieder alle Register gezogen.
sehr talentierter und guter Spieler. noch nicht vollendet. ist bei Avb in besten händen. 2013/14 erwarte ich mir sehr viel von ihm. ein bis zwei gute transfers noch und dann ist viel drinnen.
er ist kein Heilsbringer. aber er kann es definitiv werden.
weitaus interessanter wird die stürmerdiskussion. ein paar tage hat der Herr Levy noch.

agreed. mal schaun, was norwich bringt...

Köln schlögt Dortmund in einem Testspiel 1:0. Torschütze Royer, der einen Maierhofer Schuss abgestaubt hat

was für ein sportlicher abstieg

geld verdirbt den charakter ... man kann ja verstehen, daß er in seines vaters land will, aber wenn er wenigstens zu einem verein wäre, mit dem man etwas gewinnen kann

Sportlicher Abstieg???

von Schalke in derzeitiger Form/Situation.

Was redst denn du?

levy du GOTT!

Guter Transfer denke ich, hoffentlich schlägt er ein!

Das Schalker Management ist offensichtlich hundsmiserabel

1,75 Millionen bekommen sie für einen Spieler, der mindestens einen Marktwert von 11 Millionen hat, weil sie es verpeilt haben, ihm rechtzeitig, also vor 1-2 Jahren, einen ordentlichen, langfristigen, Vertrag zu geben.
Trottel!

Hab mir so ca das gleiche gedacht.
Ein Schnäppchen für die Spurs....

ist ja auch kein zufall, der schuldenstand dort.

vor 1-2 jahren? hat der vor 1,5 jahren nicht noch bei euch gespielt?

und wer sagt dir denn, dass man ihm keinen entsprechenden vertrag vorgelegt hat?

holtby war schon immer ein sonderfall, insofern sein vater engländer ist, er immer in der PL spielen wollte und sich daher - das nehmen wir mal an - viele optionen offen gehalten hat. das ist ja nun keine neuigkeit.

Bei uns gespielt, aber auf Leihbasis, Vertag hatte er bei SO4

nö der Heldt hat noch selber gesagt am begin der saison sie haben KEINEN STRESS was auslaufende Verträge betrifft man werde sich am Rückruden beginn damit beschäftigen....

Einfach verpasst spätestens im August hätte man verlängern sollen, so ist er weg der best offensive spieler für NICHTS!

der beste offensivspieler ist holtby jetzt auch wieder nicht.

spätestens im august? also vor/zu saisonbeginn?

wann finden denn vertragsverlängerungen statt? immer im herbst/winter.

nochmal: holtby wollte nach england. und die einzige möglichkeit war es, nicht zu verlängern. weil die ablöse sonst alle potentiellen interessenten abgeschreckt hätte.

holtby hat das umgangen, wollte es nicht, wollte zu einem contender in england. hat deswegen nicht verlängert. und fertig.

bin sicher kein schalke-fan, aber das 1x1 im fußball-management traue ich dem heldt sicher zu. nur: holtby wollte weg mit möglichst großen optionen, also kleiner ablöse.

bei normalen vereinen finden verhandlungen laufend! statt...

btw hat holtby auch durchaus einen verbleib in ger als möglichkeit angegeben.

p.s.
+ freundschaftsspiel = nochmal ticketeinnahmen und evtl. übertragunsrechte, also locker das doppelte.

ich bin gespannt wie er sich in England macht. muss sagen ich verfolge Schalke eher selten, sonderlich aufgefallen ist er mir eigentlich nie aber das muss ja nichts heissen.

Michel Bastos hat mir bei Lyon oft gut gefallen, vor allem in der zeit als sie serienmeister waren. bin gespannt auf den in Deutschland...

ein echter top-mann ist holtby sicher nicht. aber um den preis kann man ws nicht viel falsch machen.

Mal schaun, wie lange es dauert, bis er sich einfindet. Kreativität haben die Spurs bitter nötig. Aber solche Eingliederungen mitten in der Saison funktionieren meist nicht gut, er ist auch sehr jung.
Jetzt noch einen gscheiden Stürmer...

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.